LEINSAMEN Gewicht zu verlieren? Wie zu konsumieren?

Kategorie Diäten

Leinsamen ist der Samen einer Pflanze namens Flachs, weit verbreitet in der Küche, die reich an Ballaststoffen, Eiweiß und Fettsäuren. Es ist auch möglich, Leinöl zu erhalten - eine große Quelle von Omega-3, Omega-6 und Omega-9.

Angegeben von Ernährungswissenschaftlern wegen seiner hohen Nährwert, Leinsamen hat mehr Platz in der brasilianischen Küche gewonnen und kann auf Rezepte für Brot, Kuchen hinzugefügt werden, mischen Getreide und Reis. Was es ist klein ist, groß im Verhältnis zu seiner Leistung bei der Gewichtsabnahme zu helfen.
Es stellt sich heraus, dass Leinsamen ein Sättigungsgefühl im Organismus hervorruft, durch die Menge der Faser in ihrer Zusammensetzung. Sobald die Person weniger Hunger hat, ist natürlich, dass es überschüssige Lebensmittel zu konsumieren, ausfällt, und dies bewirkt, dass es ein Gewicht verlieren mit der Zeit ist.


Der Preis auf dem Markt ist oft recht erschwinglich und gefunden werden kann, beispielsweise 250 Gramm-Pakete in der Preisspanne von 3,50 $. Dies ist ein großer Vorteil im Vergleich zu Medikamenten, die als Diät-Pillen verkauft werden - etwas illusorisch, da die Menschen an Gewicht verloren wieder dazu neigen, nachdem sie zu ihren alten Essgewohnheiten und falsch wiederkommen!
Wie bei jedem anderen Produkt - sowohl natürliche als auch künstliche - Leinsaat ist nicht etwas Wunderbares. Der Gewichtsverlust wird nicht schnell kommen, aber auf lange Sicht, weil Leinsamen wird Hunger und Gewichtsverlust Prozess verringern wird allmählich durch eine Ernährungserziehung und ausgewogene Ernährung.

Leinsamen, wie alles im Leben, sollte nicht mehr verzehrt werden, aber mäßig. Der Verbrauch über dem gesunden bewirkt, dass die Stühle weich bleiben. Die maximale Tagesdosis empfohlen, drei Esslöffel
Der Samen ist ein großer Bestandteil für den Einsatz in Shakes, Vitamine, Beats, Joghurts, Müsli und sogar über die Nahrung verteilt werden - Substitution Maniokmehl, zum Beispiel. Hilfe Die Omega-3 und Omega-6 auch schlechte Cholesterin zu steuern, hilft diese zu beseitigen!


Die folgende Besuche einige Vorteile dass Leinsamen bringt Ihr Leben:

  1. Verhindert, dass Herzkrankheiten, wie Schlaganfall und Herzinfarkt, wie Omega-3 die níveos des schlechten Cholesterins und der Triglyceride steuert;
  2. Reguliert den Blutdruck, in einem gesünderen Kreislauf-System zu unterstützen;
  3. Verhindert Flüssigkeitsretention, Muskelschmerzen und Körperentzündung;
  4. Hilfe bei der Gewichtsverlust Prozess, da es den Stoffwechsel verbessert, bricht die Fettzellen und erhöht das Sättigungsgefühl nach dem Verzehr;
  5. Erhöht die Energieproduktion, in Gesundheit zu unterstützen und das Wohlbefinden;
  6. Schutz vor Brustkrebs und die Gesundheit von Frauen Knochen;

 

Flaxseed, wie bereits erwähnt, ist ein Samen reich an Ballaststoffen. Es ist bekannt, dass die Fasern in das Verdauungssystem und damit bei der Gewichtsabnahme zu helfen, und das Sättigungsgefühl zu erhöhen. Dank Lignane, welche Substanzen ähnlich wie Östrogen sind, Leinsaat ist auch ein großes Werkzeug gegen Brustkrebs zu schützen und die Gesundheit der Frauen Knochen liefern.
Es enthält zwei Arten von Fasern: löslich und unlöslich. Lösliche Ballaststoffe ist verantwortlich für das Niveau des schlechten Cholesterins Fallens, und unlösliche Ballaststoffe hilft, den Darm Verdauung, drängen die Abfälle (Fäkalien) im Darm.

Wie Leinsamen zu konsumieren?

Die Zugabe der Leinsamen in der Ernährung sollte allmählich erfolgen. Zuerst sollten Sie nur einen Löffel Suppe täglich konsumieren - die Erhöhung wird schrittweise. Nach ein paar Tagen, gehen zwei Esslöffel pro Tag zu konsumieren. Es gibt Fälle von Menschen, die Reizung der Darmschleimhaut entwickelt aufgrund seines Verbrauchs, so ist es äußerst wichtig, die ideale Maß für den Körper zu finden und damit eine ausgewogene Gesundheit.

Leinsamen kann in den Rezepten der verschiedenen Massen, wie beispielsweise Brot und Kuchen verwendet werden,. Es kann auch zu Nudelgerichte, Reis und Salate gemischt werden. Beim Frühstück ist es perfekt in Säfte, Smoothies, Joghurt und Müsli. Zum Mittag- und Abendessen kann es zu Suppen, Quiches und Pasteten hinzugefügt werden. Es kann auch mit Mehl und Zutaten zerkleinert und gemischt werden.


In Form von Getreide, ist es ideal, dass Leinsamen gut gekaut oder Prozessor oder Mixer schlagen. Eine weitere häufige Form des Konsums ist Leinöl, das ist eine gute Wahl für Salatdressing sein kann. Aber es ist eine wichtige Information: Leinöl kann nicht beheizt werden so hoch temperatudas die Saatguteigenschaften verursachen, wird für nichtig erklärt.

Leinöl Ergänzungen werden ebenfalls auf dem Markt zu finden, sind aber nicht so gut, wie Lebensmittel in natura raubend. Konsultieren Sie immer einen Ernährungswissenschaftler, bevor Sie sie kaufen!

 

Flaxseed Typen

Es gibt zwei Arten von Flachs, golden und braun. Jedoch sind die Unterschiede zwischen den beiden wenige. Die braune hat mehr Omega-3 und Omega-6, aber je nach der Region, in der jeder gepflanzt wurde.

 

Gegenanzeigen

Da die Leinsamen reich an Ballaststoffen ist, wird es für Kinder unter sechs Monaten kontra, da ihre Verdauungstrakte, die Substanzen zu verdauen richtig nicht in der Lage sind. Eine weitere Tatsache ist, dass es reich an Fett ist - auch gesund - bei übermäßigem Verzehr von Leinsamen kann Übergewicht verursachen!

Rezepte mit Leinsamen

 

funktionalen Saft Leinsamen

Ausbeute: 300 ml

Zutaten:
Saft von 1 Orange
1 Kohlblatt
100 ml Traubensaft
1 Esslöffel (Suppe) Leinsamen
1 Löffel (Suppe) von grünen Bananenmehl

Zubereitung: Wischen Sie die Zutaten in einen Mixer geben und verbrauchen diese Energie Saft beim Frühstück

 

Kleie Funktions

Zutaten:
6 Esslöffel Haferflocken in dicken Flocken
6 Esslöffel
Mashed goldenen Leinsamen
6 Esslöffel Amaranth Mehl
6 Esslöffel Mehl Quinoa.
Zubereitung:

Mischen Sie alle Bohnen und lagern in einem dicht bedeckt Glasbehälter. Verwenden Sie mit Obst, Joghurt und Säfte.

 

Flaxseed Empadinha

Zutaten für den Teig:
1/4 Tasse (Tee) Leinsamen
1 Brotbacken Tablette
1 Tasse (Tee) von Magermilch
1 Teelöffel (TL) Honig
1 Esslöffel (Suppe) cremiger Margarine
1 Teelöffel (TL) Salz
2 Tassen (Tee) Weizenmehl, etwa.

Zutaten für die Füllung:
1 gehackte Zwiebel
1 Esslöffel (Suppe) Öl
1 grüne Dose Mais
2 Esslöffel (Suppe) Weizenmehl
1 Tasse (Tee) von Magermilch
1/2 Tasse (Tee) Licht Frischkäse
Salz nach Geschmack
Gehackte Petersilie nach Geschmack
1 Eigelb zum Bestreichen

 

die Füllung Zubereitung:

In einer beschichteten Pfanne erhitzen, Öl, Zwiebeln, saute, fügen Mais, Weizenmehl, rühren schnell und setzen Magermilch unter ständigem Rühren Klumpen zu vermeiden. Mit Salz; Wenn verdickte, fügen Sie Käse, rühren, vom Herd nehmen, statt Petersilie und abkühlen lassen.

 

Masse Vorbereitung:

Übergeben Sie die Leinsamen in einem Brecher. In einer Schüssel mischen Hefe mit warmer Milch; fügen Sie dann Margarine, Honig, Leinsamen, mit Salz würzen und rühren. Legen Sie langsam das Mehl und rühren Sie den Punkt in dem Teig zu geben, legen Sie sie auf einer Oberfläche und fertig mit den Händen kneten. Fetten Sie die Pfannen Torten mit Öl, Linie es mit dem Teig, fügen Sie die Füllung und schließen mit dem Teig. Bürsten Sie sie mit dem Eigelb und backen im Ofen bei 180 ° C bis 20 Minuten backen.

Ausbeute: 12 Einheiten
Kalorien: 170 kcal / Portion.

Sehen Sie das Video und erfahren Sie mehr über Leinsaat und seine Vorteile:

 

Schauen Sie sich ein anderes großer Artikel, die ein bisschen mehr über die Gegen Leinsamen spricht.

Kommentare

Kommentare